Willkommen im Windhund-Netzwerk e.V.

Ein Umdenken im Umgang mit den Tieren ist überall auf der Welt notwendig. Im Fokus unserer Tierschutzarbeit steht dabei die Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit der meist misshandelten Hunderasse der Welt. Denn sehr viele Menschen wissen nichts von dem traurigen Schicksal der Windhunde weltweit. Sie gelten in den meisten Ländern als Nutztiere und werden von der Wettindustrie als Rennmaschinen und als Jagdwerkzeuge missbraucht, misshandelt, schlecht versorgt und getötet. Als wäre dieses Elend noch nicht genug, werden viele der sogenannten "Nutzlosen" von Europa aus noch auf dem asiatischen Fleischmarkt weiter verkauft.  Ein globales Milliardengeschäft der Wett- und Rennindustrie!

 

Der gesellschaftspolitische Stellenwert des Tierschutzes wächst. Denn Alles ist miteinander verbunden. Tierschutz ist ein Bildungsauftrag:

 

Tierschutz = Klimaschutz

Tierschutz = Menschenschutz


Leider wächst auch die Entfremdung der Gesellschaften von Natur und Tier. Die Ignoranz der Massen gegenüber Tierleiden zeigt die ungesunde und weitverbreitete Haltung totaler Empathielosigkeit. Mitgefühl und Respekt müssen wieder zentrale Leitwerte werden!


Wir kämpfen speziell für die Anerkennung der Windhunde als Haustiere und sind gegen Speziesismus.
Tierschutz muss endlich politisch Gehör finden, besonders im Europäischen Parlament! 
Wie heißt es da so schön in Artikel 13, Vertrag von Lissabon: “….Tiere sind fühlende Wesen. Das allgemeine Ziel ist, sicherzustellen, dass die Tiere keine vermeidbaren Schmerzen oder Leiden erdulden.”
Tierschutz sollte – vergleichbar den Menschenrechten – als ethischer Standard und als gesetzlich bindende Verordnung in der Europäischen Gemeinschaft verankert werden.

Sei auch du Teil vom Windhund-Netzwerk. Hier auf dieser Website findest du Alles rund um die stille Tragödie der Windhunde. Da wir zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Ende ihres Leidens durch den Menschen sehen, gibt es viel zu tun. Doch nur gemeinsam werden wir von den Regierungen der Länder gehört. Gebe auch du deine Stimme den Windhunden und unterstütze uns bei der wichtigen Aufklärungsarbeit!
Mit deiner Unterstützung werden wir über Medien und Veranstaltungen etc. intensive Öffentlichkeitsarbeit für die Windhunde betreiben. Als Verein meldet ihr euch einfach per Email, damit wir uns vernetzen können.
Windhund-Netzwerk ist ebenso eine Plattform als Ratgeber für alle Windhundefreunde. Wir sammeln nicht nur Informationen, sondern möchten im ständigen Erfahrungstausch mit euch das Wissen über Windhunde vertiefen. Unser Ziel ist es, möglichst viel Wissen zu teilen.


WILLKOMMEN IM CLUB DER INFIZIERTEN WINDHUNDFREUNDE
Herzlichst, Tina und Heidi
Verein Windhund-Netzwerk e.V.

 


Hinweis:

Im Menü auf  >  drücken / tippen und du bekommst noch mehr Informationen

Windhund-Netzwerk hat viele Unterseiten in denen du stöbern kannst!